v.l.n.r. Produzent Stefan Arndt, Regisseure Dani Levy und Wolfgang Becker